top of page

Herbstlicher Gemüse-Eintopf

Rezept für 2-3 Personen


Wer kennt dieses wehmütige Gefühl, wenn der Sommer sich dem Ende entgegen neigt und die Tage wieder kürzer werden? Mein Trost waren dann schon immer Marroni und Kürbis. Und das sanfte Kerzenlicht. Am besten beides vereint.

Bei diesem herbstlichen Gemüseeintopf habe ich anstelle von Kürbis Karotten verwendet – das kann aber gerne auch getauscht werden. Zudem liebe ich dieses Gericht, weil es für mich ein ideales nährendes aber leicht verdauliches Abendessen ist.

Zutaten:

  • 4 Karotten (200g), klein geschnitten

  • 2 Kartoffeln (200g), klein geschnitten

  • ½ Wirz (200g), fein geschnitten

  • 100g rote Linsen

  • 100g Marroni

  • 1 Ingwerknolle (3g)

  • 2 TL KUMKUMA Gewürzmischung nach Bedarf (3-5g)

  • 5 dl Wasser

  • 1-2 EL Mandelmus

  • Salz

  • Zitronensaft

  • Fein geschnittene Kräuter wie Thymian oder Liebstöckel

Zubereitung:

  • Ghee in einem Topf erwärmen und flüssig werden lassen

  • KUMKUMA Gewürzmischung & geraffelter Ingwer zugeben

  • Rote Linsen beigeben und gut anbraten, danach das Gemüse beigeben und ebenfalls noch kurz mitbraten

  • Mit ca. 5 dl Wasser ablöschen und während 30 Minuten köcheln lassen. Wichtig: Nun nicht mehr umrühren, sondern einfach darauf achten, dass immer Flüssigkeit im Topf ist

  • Marroni und Mandelmus zugeben und kurz eindicken lassen

  • Nach dem Kochen mit Zitronensaft, Salz und Kräutern (auch getrocknet) abschmecken.


Der Eintopf kann sehr gut auch mit Reis kombiniert werden, oder auch mit Salat. So kombiniert ergibt er auch ein ideales Mittagessen.


Wir wünschen dir guten Appetit, und freuen uns über ein Feedback von dir. Falls du ein Bild auf Instagram postest, vergiss nicht uns zu taggen @kumkuma.ch. Wir teilen es dann sehr gerne in unseren Stories.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page